rock-in-birkholz
  Startseite
  Archiv
  Programm
  Spaß & Unterhaltung
  Tickets
  Landkarte & Anreise
  Verpflegung
  Hausordnung
  RiB 2006
  Gästebuch
  Kontakt

   RiB - Myspace
   Stakeout
   Johnnie Rook
   SHEARER
   Met
   Treeb
   Lust n Love
   Carbonic Acid
   Feuershow-Truppe Drachenbrut

http://myblog.de/rock-in-birkholz

Gratis bloggen bei
myblog.de





Rock in Birkholz 08 Pressetext...

Brandenburg rockt auch .. !
Wie schon seit 2 Jahren geht es auch dieses Jahr wieder rund in dem 160-Seelen-Dörfchen Birkholz (bei Märkisch Buchholz). Das Rock-in-Birkholz-Festival geht in seine dritte, alles entscheidende Runde.
Was aus einer kleinen Idee entstand, ist nun schon so etwas wie ein kleines Freudenfest für Besucher und Veranstalter geworden. Ein Festival von Jugendlichen für Jugendliche - Das sollte es werden und das ist es auch. Mit 5€ Eintritt für 7 Bands ist das Festival auch für junge Leute bezahlbar, die noch ausschließlich Taschengeld bekommen.
Wenn man die Veranstalter fragt, bekommt man zu hören: "Ich finde es nicht fair, dass die großen Festivals immer teurer werden, obwohl man im Prinzip nur mit Freunden zelten und gute Live-Musik hören will." Dass so etwas nicht immer teuer sein muss, wird nun hier in Brandenburg bewiesen. Leider ging die Rechnung jedoch nicht ganz auf, da die Leute nicht immer bereit waren, ins kleine Dörfchen zu fahren und sich eher unbekannte Bands anzuhören. Deshalb wird das Festival in diesem Jahr nur am Samstag, den 12.07.08, stattfinden. An guten Bands wird trotzdem nicht gespart!
So werden an diesem Tag die Bands „Stakeout“, „Johnnie Rook“, „Shearer“, „MET“, „Lust n Love“, „Treeb“ und „Carbonic Acid“ ab 18 Uhr live zu sehen sein. Musikalisch bewegen sich die Bands von Blues und Jazz über Punk, Rock bis hin zum Metal. Am Abend wird die Feuershowtruppe ,,Drachenbrut" , welche sich einst extra für dieses Festival zusammen gefunden hatte, auftreten und für Abwechslung sorgen.
Die Besucher sind sich einig, dass dieses Festival etwas anders ist als andere. Denn wo sonst stehen die Eltern der Besucher und Veranstalter hinterm Grill, schlagen sich freiwillig mit Jugendlichen herum und lassen sich dann auch noch den ganzen Tag von lauter Musik beschallen ?! Hier in Birkholz scheint es das zu geben.
Ohne die Eltern und die anderen zahlreichen freiwilligen Helfer würde dieses Festival gar nicht erst zustande kommen. Generationskonflikte gibt es hier nicht. So erfreuen sich Jugendliche und Ü-30er gleichermaßen am Programm. Hier wird noch darauf geachtet, dass es jeder in sein Zelt schafft und dass es trotz ausgelassener Stimmung auch irgendwann so etwas wir Ruhe gibt.
Alles in allem ist das RiB ein gemütliches Festival mit Persönlichkeit.
Wer sich nun näher informieren möchte, sollte sich ins Internet begeben und sich unter www.myblog.de/rock-in-birkholz alles gut anschauen. Wer zusätzlich die MySpace-Seite www.myspace.com/rockinbirkholz besucht, kann sich außerdem einen musikalischen Vorgeschmack auf das RiB holen, sowie Fotos aus den Vorjahren ansehen und sich so einen Eindruck verschaffen.
In jedem Fall sollte man sich den 12.07.08 vormerken!
19.4.08 18:44
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung